Auch das Motorboot, das beim Training zum Einsatz kommt, wurde dieser Prozedur unterzogen. Das hatte nämlich noch nie einen Namen.

Nun steht einer glücklichen Bootsnutzung eigentlich nichts mehr im Weg.